Phlebologie / Venenerkrankung

Said Saki Hashmi

Facharzt für Allgemeinchirurgie und Phlebologie

Liebe Patientin, lieber Patient,

Mit dem Allgemeinchirurgen und Phlebologen, Said Saki Hashmi, der seine Weiterbildung zum Phlebologen im Elbe Klinikum Stade absolviert hat, wird das Angebot im Bereich der Venenerkrankungen deutlich erweitert. Herr Hashmi hat an der Charité in Berlin sein ärztliches Studium absolviert und ist seit 2005 in unterschiedlichen Kliniken in Norddeutschland tätig gewesen. 

Heute leidet etwa jeder siebte Deutsche an Behandlungsbedürftigen Venenerkrankungen. Typische Erkrankungen die behandelt werden, sind : Krampfadern (Varizen), Stammkrampfadern, retikuläre Krampfadern (Seitenäste), Besenreiser, Venenentzündung (Phlebitis), tiefe Venenthrombose, Postthrombotisches Syndrom, Chronisch Venöses Stauungssyndrom (CVSS) und Offene Beine (Ulcus cruris). Auch die Erkrankungen des arteriellen Gefäßsystems (Arteriosklerose), welche auf dem Zusammenwirken unterschiedlicher, sogenannter Risikofaktoren basieren, können behandelt werden. Die Ermittlung des Risikoprofils der Patienten ist daher der erste Schritt zur Behandlung der Erkrankung. In der Praxis werden die Patienten zu ihren Risiken befragt.


Arteriosklerose stellt mit über 90% das Hauptkontingent an Erkrankungen des Schlagadersystems. Sie ist die am weitesten verbreitete Systemerkrankung überhaupt und verantwortlich für Schlaganfall, Herzinfarkt, Schaufensterkrankheit, Raucherbein, Aneurysmakrankheit usw. Es handelt sich um eine chronische, nicht heilbare Erkrankung, deren Aktivität von Risikofaktoren abhängt, die wiederum prinzipiell behandelbar sind und so die Dynamik der Erkrankung erheblich beeinflussen.


Durch die enge Verzahnung zwischen dem MVZ OsteMed Zeven und der Gefäßchirurgie des Elbe Klinikums ergeben sich erhebliche Vorteile für operierte und nicht operierte Gefäßpatienten. So können z.B. stationär begonnene Behandlungen ambulant fortgeführt werden. Dies verkürzt den Krankenhausaufenthalt z.T. erheblich. Auch die Behandlung chronischer und zögerlich heilender Wunden gehört zu diesem Aufgabengebiet.

Sprechzeiten

Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

OsteMed MVZ Zeven
Dr.-Otto-Straße 2
27404 Zeven

Telefon 04281 711-0
Telefax 04281 711-7486

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

OsteMed MVZ Zeven - Dr. Otto- Str. 2 - 27404 Zeven
Telefon 04281 711-0